Wingsuit

Ein Wingsuit ist ein Flügelanzug für Fallschirmspringer (und Basejumper) mit Flächen aus Stoff zwischen den Armen und Beinen – ähnlich einem Gleithörnchen. Die vertikale Fallgeschwindigkeit wird dadurch auf weniger als 50 km/h gesenkt und in eine höhere Horizontalgeschwindigkeit umgewandelt. Dadurch können beträchtliche Strecken zurückgelegt werden und der freie Fall dauert natürlich länger.

Die Idee vom Fliegen wie ein Vogel ist wohl schon so alt wie die Menschheit selber. Bereits die alten Griechen
waren unheimlich interessiert. Der Legende nach flog Ikarus mit seinen Flügeln aus Vogelfedern bestanden hoch in den Himmel hinauf. Die Sonne bremste ihn dann schließlich ein, da die heißen Sonnenstrahlen den Honig zwischen den Federn schmelzen ließen. Dass diese Geschichte nicht ganz hundertprozentig wahr sein kann ist klar.

Dennoch ließen sich die Menschen nicht unterkriegen und arbeiteten weiter daran, den Traum vom Fliegen war zu machen. In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts versuchten immer mehr Leute, durch künstliche Flügel den freien Fall zu beeinflussen. Diese Versuche endeten in den meisten Fällen tötlich. Gut 70 Springer bezahlten den Versuch einens Wingsuit Fluges mit dem Tod.

 Im Jahre 1998 machten sich der Kroate Robert Pecnik und der Finne Jari Kuosma daran, einen neuen, funktionstüchtigen Wingsuit zu entwickeln. Im Juni 1999 kam der Wingsuit unter dem Namen BirdMan auf den Markt. Seit dem erfreut sich das Wingsuit springen an einem immer größeren Zuspruch im Fallschirmsport.

Wingsuit Base –Jumping wird von vielen als die Zukunft des Base Jumping gesehen. Erstmals Sprang De Gayardon im Jahre 1997 vom Berg Brento, Arco, Italien. Er sprang von ca. 1500m Höhe ab und gilt heute noch als erster Springer eines Wingsuit Base Jumps. Fünf bis Sechs Jahre später entdeckten auch die ersten Base Jumper den Wingsuit.

Eine noch riskantere Art des Wingsuit Fliegens ist das sogenannte „proximity flying“, bei dem in der Nähe von Berghängen geflogen wird. Oft fliegen waghalsige Wingsuit Flieger durch enge Öffnungen von Bergen.

 

Wingsuit-Kurse bieten wir regelmäßig für Anfänger und Intermediates an. Wann diese stattfinden kannst du unter Kurstermine einsehen. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Sprecht uns einfach an.