AFF Vollkurs

Jeder der über eine normale körperliche Fitness verfügt kann diesen wundervollen Sport erlernen. Der AFF Vollkurs umfasst 7
Ausbildungssprünge, die sogenannten Level.

Wie beim Schnupperkurs findet auch beim Komplettkurs eine 1,5-tägige Grundausbildung statt. Spielt das Wetter mit, starten Sie bereits am zweiten Tag mit Ihren Level Sprüngen.

Level 1 bis Level 3 werden mit zwei Lehrern gesprungen. Lernziel ist der korrekte Absprung, die Freifallhaltung, das Höhenbewusstsein und das selbstständige Öffnen des Hauptschirms.
Die Level 4 bis Level 7 werden mit einem Lehrer gesprungen. Sie lernen sich kontrolliert mit Saltos, Drehungen, Rollen und Vorwärtsbewegungen um die eigene Körperachsen zu bewegen.

Leistungsumfang: 

  • Grundausbildung
  • 7 Sprünge (Level 1 bis Level 7)
  • komplette Sprungausrüstung
  • Sprungbuch

Die Entscheidung ob der Schüler das Level bestanden trifft der Lehrer. Hat ein Schüler alle 7 Level bestanden, erhält er den Status „Solo frei“ und kann fortan Sprung für Sprung sein Können weiter aufbauen.

Die Voraussetzung zum Erhalt der Lizenz des DFV (Deutscher Fallschirmsportverband e.V.) sind insgesamt 23 Sprünge. Hierbei werden die in der Ausbildung absolvierten Sprünge mit angerechnet.

Interesse? Alle benötigten Unterlagen findet Ihr unter Downloads. Die Kosten für die Ausbildung findet Ihr in der Preisliste Ausbildung.